Zunächst wollten wir die Entwicklung abwarten, mit der Zeit und zunehmendem Wissen änderte sich aber die Meinung. Trotzdem wollten wir die Mitglieder um ihre Meinung befragen, was zur Mitgliederversammlung am 19.03.2016 in Wurzen erfolgte. Frau Poppe als Justiziarin der IHK zu Leipzig erläuterte dazu ausführlich Sinn und Zweck des Bündnisses und beantwortete Fragen. Letztendlich befürworteten 68,2 % der anwesenden Mitglieder den Beitritt des BVS Sachsen zum Bündnis.

Am 21.03.2016 erfolgte in Leipzig die Unterzeichnung des Bündnisses. Schirmherr ist der Sächsische Minister der Justiz, Partner sind die jeweils drei sächsischen IHK´n und HWK´n, die Verbraucherzentrale Sachsen, der BVS Landesverband Sachsen der Sachverständigen und der Fachmann/Berater Prof. Dr. Berger von der TU Leipzig.

Die Gründung fand reges Interesse der Medien.

Dr. Wolfgang Vogel

 

Den diesbezüglichen Beitrag der IHK zu Leipzig können Sie mit dem nachfolgend eingefügten Link einsehen.

http://www.leipzig.ihk.de/ihre-ihk/aktuelles/details/artikel/rechtsstreit-vermeiden-saechsisches-buendnis-staerkt-alternative-konfliktloesung.html