ob und in welchem Umfang eine Verlängerung der gesetzlichen Verjährungsfrist für Mängelansprüche von mehr als 5 Jahren nach § 634a Abs. 1 Nr. 2 BGB angezeigt ist. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass die derzeit geltenden Regelungen zur Verjährung ausreichend sind und eine Verlängerung über 5 Jahre hinaus nicht erforderlich ist. Die gesamte Studie ist beim IfS abrufbar.

Artikeldatum: 17.07.2017
Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Autor: IfS"